Wie wir testen

Deshalb haben wir uns die Freiheit genommen, Wissenschaft für unseren Blog zu definieren, und so haben wir viele Hassmails (von denen einige sogar recht lustig sind) über unsere Verwendung des Wortes Wissenschaft erhalten: Um unseren Blog so wissenschaftlich wie möglich zu gestalten, haben wir beschlossen, folgende Definition als Grundlage für den Titel unseres Blogs zu verwenden: Ein neuer Tuner ist nicht nur ein neuer Tuner, sondern eine neue Entdeckung.

Wir haben bereits viele Messungen durchgeführt und festgestellt, dass die meisten unserer Produkte sehr empfindlich auf diese spezielle Frequenz (0,3-1,5 kHz) reagieren, so dass wir wahrscheinlich deshalb bessere Ergebnisse erzielen können als die, die auf dem Feld zu finden sind Unsere Tests können auf alle Tuner angewendet werden und die Ergebnisse sind in der Regel konsistent.

Aber bevor wir dazu kommen, müssen wir Ihnen einige unserer Tuner-Laborgeräte zeigen und Ihnen ein neues Tuner zeigen, das wir Ihnen gezeigt haben. Itâ¨s das M8A6, und itâ¨s kein "Apple"-Tuner. Itâ¨s ein "Munson"-Tuner. Thatâ¨s ein wirklich gutes Wort für einen Tuner mit einem kleinen Loch am Ende.

Wir sind bestrebt, die wissenschaftliche Methode bei der Überprüfung und Prüfung so genau wie möglich zu verfolgen, einschließlich einer umfassenden Dokumentation, der Reduzierung von Variablen und der Sammlung messbarer Beweise mit Hilfe von reproduzierbaren Verfahren. Die Testeinrichtungen, die wir für diesen Artikel verwenden, sind der Yamaha SR-007A und der X-T1 von Audix: Zum ersten Mal werden wir einen Test mit einem realen Auto mit einer realen Batterie mit einem realen Auto durchführen, zum zweiten Mal gehen wir mit dem X-T1 von Audix.

Seit einigen Jahren sind die besten verfügbaren "audiophilen" DACs die ersten und einzigen teuren High-End-DACs von Audioengine, Beyerdynamic, Behringer, E-MU, Focal, Neutrik usw. Wir haben es geschafft, durch den Einsatz einer Vielzahl von professionellen Komponenten höchste Klangqualität zu erreichen und gleichzeitig die Kosten der Produkte zu begrenzen und die neueste digitale Technologie einzusetzen.